Äthiopien
In Gedanken nach Äthiopien
  Afghanistan
1. Hallo Afghanistan - die Show!
  Argentinien
Hallo Argentinien - hola, Argentina! Die Show!
  Bangladesch
Klasse 6a: Kinderrechte in Bangladesch
  Brasilien
Brasilien - Fußball und Favelas, Samba und Straßenkinder
Wie kann man mit Sport die Welt verbessern?
  Der Song zur Weltreise!
Der Song zu unserer Weltreise
  EUROMED: Nordafrika/Nahost
EUROMED Kids
So sieht unsere Schule aus
  Elbe, Elfenbeinküste & Meer
Von der Elbe bis zur Elfenbeinküste: Wasser, Umwelt und Gesundheit - die Show!
  FAIRTRADE
Fairtrade
  Gesucht: Weltklasse-Lehrer!
Gesucht: Weltklasse-Lehrer!
  Ghana
Wir sind die Bescal Jewels Kids in Accra!
  Haiti
Haiti - da war doch das Erdbeben???
  Happy Birthday Kinderrechte!
Happy Birthday Kinderrechte!
  Indien & Fair Trade
Von Fußbällen, Jackfrüchten und Schokolade
  Indien
Wir kämpfen zusammen für die Millenniums-Ziele
Pias Frühlingsgedicht
Leverkusen goes green: Der Neuland-Park und der Rhein
So leben wir - und wie lebt Ihr in Indien?
  Kirgisistan-Berlin
Die Klasse 5A und Kirgisistan
  Kirgisistan
Sagen und Geschichten aus Kirgisistan
Das RADIJOJO!-Projekt: "Wir entdecken die Welt: Asien"
Berliner Schüler beantworten Fragen aus Kirgisistan
Straßeninterview - Was wissen Sie über Kirgisistan?
Straßeninterview - Was machen eigentlich die Vereinten Nationen für Kinder?
Musik aus Kirgisistan
Berliner Schüler machen Musik für die Kids aus Talas
Talas Radio Kids berichten über ihr Leben und ihr Land
Die Millenniumsziele der UN und die Kinderrechte - bei Euch und bei uns
  Malawi
Afrika & Europa: der erste gemeinsame Song!!
Hello Malawi - die Show!
2. Mail from Malawi!
  Nigeria
Hallo Nigeria! / Afrikanische Vielfalt - die Show!
Interview mit der deutschen Justizministerin
Post nach Nigeria
Post aus Nigeria! - selbstgemalte Bilder aus Obada Oko!
  Pakistan
  RIGHTS FROM THE START!
Rights from the Start! Bildung für alle!
  Südafrika
Gibt es in Südafrika hitzefrei?
  Thailand
Wir kämpfen für die Millenniumsziele!
Unsere Umweltwoche in Thailand
Post aus Thailand!
Das RADIJOJO!-Projekt: "Wir entdecken die Welt: Asien"
Panitzsch macht Musik für Thailand!
Das wissen wir schon über Thailand - Paul
  UNESCO
Wir entdecken die Welt mit UNESCO
  Uganda & Südafrika in Berlin
Hakuna Matata: Wedding trifft Afrika!
  Uganda
Fragen an die Schimpansenforscherin und UN-Friedensbotschafterin Jane Goodall
Hallo Herr Minister!
Hallo Uganda! - die Show!
House of Hope Kampala: unsere neue Partnerschule!
Unser roots and shoots song
  Weltklasse! all inclusive
Weltklasse! all inclusive
  Westafrika
Kinderrechte in Westafrika
  südliches Afrika
Fragen an Kinder in Afrika
Gesundheit im Süden Afrikas
Wow! Damit hatten wir nicht gerechnet! - Unsere Freunde von der Grundschule in Obada Oko in Nigeria haben uns ganz viele tolle Zeichnungen geschickt!



Kennt ihr Kassava, auch Maniok genannt? Ein Kassava-Busch kann bis zu drei Meter hoch werden. Gegessen wird aber meist nur die Knolle. Aus der kann man Mehl für Fladenbrote oder Brei machen oder sie wird gekocht oder gebraten.  Und das schmeckt besonders gut mit Erdnüssen, Milch und Zucker ... Hmmm : )







Klar, bei uns gibt es auch Häuser, die mit Ziegeln gebaut sind, aber viele sehen auch so aus - das hier sind schilfgedeckte Hütten im Norden von Nigeria.






Das ist unsere Flagge - grün steht für Landwirtschaft und weiß: für Frieden!





Bei uns gibt es sehr viele Bauern. Hier seht ihr, wie sie gerade Furchen auf dem Acker ziehen um dort später Maniok, Kakao, Mais oder Jamswurzeln anzubauen.










Hier wird gerade Fisch geräuchert. Besonders gut schmeckt er mit Gemüse.



Mögt ihr Bananen? - Ich liebe Bananen! - Lecker! Und außerdem sind sie auch noch sehr gesund!




Welche Spiele spielt ihr mit euren Freunden? Wir mögen 'Talo wa ninu ogbana' und 'Boju boju'. Noch nie gehört? Das heißt 'Wer ist im Garten?' und 'Verstecken spielen' auf Yoruba - der Sprache, die wir hier neben Englisch sprechen.





Ich liebe das Leben auf dem Land - denn ich mag gerne Obst und Gemüse, frische Milch und Buschfleisch. Das ist das Fleisch von wild lebenden Tieren. Aber nur von denen, die nicht vom Aussterben bedroht sind, also von Hasen, Ratten oder Antilopen.







So transportieren wir hier alles mögliche: Den Einkauf vom Markt, Obst, Gemüse oder Wasser.... Garnicht so einfach - probiert's mal aus!


Hier sind wir am Fluß - dort holen wir Wasser, baden und manchmal fangen wir auch einen Fisch!



H

Die Babys sind hier übrall mit dabei: Sie werden von ihren Müttern ganz lange auf dem Rücken getragen.




Hier werden Jamswurzeln zerstampft. Den daraus entstehenden Brei nennt man auf Yoruba 'Iyan' und zusammen mit Fleisch wird daraus eine leckere Suppe gekocht!



Mais kennt ihr bestimmt auch. Wir essen ihn am liebsten gekocht und mit Bohnen.


Maniok kann man nicht roh essen, sonst ist er giftig. Also wird er gekocht, gebraten oder zu Mehl oder Brei verarbeitet. Dazu müssen die Knollen erst geschält, gerieben und eingeweicht werden. Die dabei entstehende Masse wird dann ausgepresst und getrocknet.









Post��aus��Nigeria!��-��selbstgemalte��Bilder��aus��Obada��Oko!



Radijojo Newsletter


© 2010   http://www.radijojo.de